Montag, 27. Juni 2016

Leporello mit dem Papier von Tchibo

Heute habe ich Bilder von einem Leporello, welches ich für meinen Vater 
zum Geburtstag gemacht habe.


 Ich habe hellen Tonkarton in 17 x 20 cm große Seiten geschnitten (Fotos haben
die Größe von 10x15 cm)
und mit gefalzten Papierstreifen zu einem Leporello zusammengefügt.
Die Fotos zuerst auf und mit dem Papier von Tchibo dekoriert 
und dann auf dem Leporello befestigt. Ebenso habe ich etwas Washitape aus der gleichen Kollektion verwendet, genauso wie ein Paar Sticker und Embelishements aus meinen Vorräten.
Die Vorderseite habe ich mit einer ProjektLife-Karte und etwas Papier dekoriert.


Da sind die Layouts


Und hier sind ein Paar Details
 
........................................................
Verlinkt beim creadienstag 

Kommentare:

  1. Wie schön geworden! :D
    Bei meinen Leporellos dekoriere ich auch lieber erst auf dem Papier und klebe es dann ein, irgendwie geht mir das viel leichter von der Hand. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank :) die Bilder direkt auf dem Leporello zu dekorieren wäre auch viel zu umständlich ;)

      Löschen