Sonntag, 24. April 2016

Blog- und Creativplanner Carpe Diem / Setup

Hey Plannergirls!

Nun bin ich endlich soweit - mein Blog- und Creativplanner ist eingerichtet. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich das (momentan) richtige System herausgefunden habe. Es war schon ein Stück Arbeit, dabei stellt man es sich immer so leicht vor. 

Und das ist das gute Stück: ein Carpe Diem von Snap in der Farbe Robis`s Egg und in der Größe A5. Gekauft habe ich ihn bei der Scrapbookwerkstatt.  
Und nun zur Aufteilung.
Meine Divider für den Planner habe ich aus dem Geschenkpapier von Depot gemacht (Anleitung hier). 
Aufgeteilt ist das Ganze folgendermaßen: 
Woche - Listen - Finanzen - Katalog - Tauschbriefe
Unter dem Divider "Woche" habe ich meine Kalendereinlagen drin. Und zwar die von Filofax mit der vertikalen Aufteilung. 
Und falls sich einer fragt, warum denn das Datum überschrieben wurde - nun ..... das sind die Kalendereinlagen vom letzten Jahr. Ich war ehrlich gesagt zu geizig, die wegzuschmeißen ;) also habe ich das Datum weggetippext (gibt es dieses Wort überhaupt?) und mit einem Fineliner einfach neu geschrieben. Ich persönlich kann damit gut leben. Die Originalen Einlagen habe ich rausgenommen, denn für die Blogplannung sagen die mir nicht zu.
Als nächstes kommt der Divider "Listen". Es sind z.B. Listen für: Blogideen, Bastelideen, ToDo-Listen, Wischlist oder ähnliches drin. 
Ich schreibe unheimlich gerne Listen. Am liebsten würde ich mir eine Liste mit den Listen erstellen. Das wäre doch was ;)
Unter dem Divider "Finanzen" verstecken sich meine Ausgaben für das Hobby, eventuelle Einnahmen, Listen mit Shops fürs Filofaxing und Scrapbooking. 
Zusatzlich habe ich mir einen Ausgaben-Tracker gemacht, damit ich Übersicht über mein (nicht besonders vorbildhaftes) Kaufverhalten habe. Einen Nospend habe ich noch nie geschafft. Allerdings hilft so eine Übersicht, auf der man mehrere Monate auf einmal sieht, die Kaufsucht etwas einzudämmen. Denn man sieht dann auf einen Blick, wie oft man sich etwas kauft (meine Erfahrung).
Der nächsste Divider - "Katalog". Darin befinden sich eine Plannerstempelübersicht, Stempelfarbenübersicht und Washikatalog. 
Dafür habe ich die Übersichten nochmal extra mit Tabs (habe ich von Amazon), die oben auf das Blatt extra aufgeklebt sind, unterteilt. 
Unter dem letzten Divider ist alles drin, was mit Tauschbriefen zu tun hat. Adressen, Ideen, Geburtstage, Listen für ein- und ausgehende Post.
Mit der Gestaltung der linken Seite habe ich immer so meine Probleme, denn irgendwie finde ich es überflüssig. Da mein Planner auf dem Tisch liegt, habe ich alles, was ich brauche auch auf dem Tisch stehen. Deswegen sind da einfach ein Paar hübsche Sachen wie Paperclips, Washisamples, Sticker und Stanzteile drin.
Und hier noch ein Paar Details zu den Paperclips und Tassel.

Bis zum nächsten Mal!
XOXO
.................................................................................


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen